Austausch | .
 

 Rassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Chii
Admin
Admin
avatar


Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 23.05.13
Alter : Unzählbar
Rasse : Forengöttin
Postlänge : Universum

BeitragThema: Rassen   Di Nov 17, 2015 7:11 am

Wir haben hier eine Regel. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Also wenn du gerne eine Rasse für deinen Charakter haben möchtest, die kein mensch ist, dann schaust du hier vorbei und guckst nach, ob die Rasse schon existiert, dann musst du dich an ihre Richtlinien halten. Beachte dabei auch die Sonderregelungen. Sollte deine Rasse noch nicht spezifiziert worden sein, dann kannst du selbst eine Beschreibung schreiben oder dies zusammen mit den Admins besprechen. Poste es dann einfach unter Rasse in deinen Steckbrief oder, wenn du schnell reservieren möchtest, dann schreibe sie in den Support bereich.

Vampire
Werwölfe

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sekai.get-forum.com
Chii
Admin
Admin
avatar


Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 23.05.13
Alter : Unzählbar
Rasse : Forengöttin
Postlänge : Universum

BeitragThema: Vampire   Di Nov 17, 2015 7:43 am

VAMPIRE


Grundsätzlich gilt für jeden Vampir, dass er mit Holz durchs Herz, Köpfen, Herz rausreißen und geweihten gegenständen durch das Herz getötet werden kann. Zudem haben alle Arten eine so große Schnelligkeit, dass man sie nicht mehr mit bloßem Auge erkennen kann. Alle können auch Meilenweit hören und trinken Menschenblut. (kein Tierblut) Durch die Weitergabe seines eigenen Blutes können sie Menschen verwandeln. Der Mensch muss es lediglich frisch aus den Adern des Vampirs trinken. Nun zu den Unterschieden

Kainskinder

Es sind unter Kain die ältesten Vampire die existieren. Sie sind nicht mit den anderen Arten zu vergleichen, da sie mehr als nur Vampire sind. Sie sind dazu noch mächtige Magier. Sie sind um einiges stärker als die anderen Vampirarten und können sie und Menschen im Geiste manipulieren. Nicht nur das Gedächtnis auslöschen, sondern auch in ihre Gedanken sprechen, ihr tun beeinflussen, Halluzinationen hervorrufen und vieles mehr, was der Verstand zu lässt, was er nicht zu lässt, führt zum Wahnsinn und der beeinflusste wird sich niemals erholen. Dazu beherrschen sie die Magie. Dazu brauchen sie keinen Stab oder Worte. Rein durch Geisteskraft vollbringen sie die unvorstellbarsten Sachen. Berge spalten, Wälder niederbrennen, Menschen dazu bringen sich zu lieben oder hassen. Und noch vieles mehr. Sonnenlicht ist ihr schlimmster Feind. Das ist der Fluch, der auf den Kainskindern liegt. Sie müssen für immer in der Dunkelheit leben, sonst zerfallen sie zu staub. Sie werden die Kainskinder genannt und Kain selbst hat sie erschaffen. Nur fünf Männer wurden von ihm gewandelt. Zel, Dam, Sina, Alata und Almot.

Kainiten

Kainiten sind die Vampire, die von den Kainskindern erschaffen wurden. Sie sind sozusagen ein billiger Abklatsch zu den Kindern Kains. Sie sind nicht mal halb so stark, doch immernoch sehr viel stärker als Menschen. Sie besitzen keinerlei magische Fähigkeiten und bleiben für immer auf dem geistigen Stand, wo sie bei der Verwandlung waren. Ein Vorteil, sie können ins Sonnenlicht, jedoch nur für ein paar Sekunden. Doch das genügt manchmal sich das Leben zu retten. Sie können Menschen Sachen machen lassen, aber nur im Rahmen des Menschenmöglichem und ihr Gedächtnis gering manipulieren. Es gibt unzählige von ihnen und je älter einer von ihnen ist, desto stärker. Direkte mit den Kainskindern 'verwandten' Vampire gibt es nicht mehr, nur noch ab der 6. Generation. Die übrigen sind schon alle vernichtet. Und keiner von ihnen weiß, was aus den Kainskindern geworden ist.

_________________


Zuletzt von Chii am Mi Nov 18, 2015 6:52 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sekai.get-forum.com
Chii
Admin
Admin
avatar


Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 23.05.13
Alter : Unzählbar
Rasse : Forengöttin
Postlänge : Universum

BeitragThema: Re: Rassen   Di Nov 17, 2015 8:07 am

Werwölfe

Ber den Werwölfen ist zu beachten, dass sie je nach Rudel andere Fähigkeiten haben. Gleich ist aber immer, dass sie nicht aussehen wie normale Wölfe, sonder nur Wolfartig, aber monströs groß. Fast doppelt so groß wie ein ausgewachsener Mann. Doch auch bei der Größe kommt es auf die Größe in Menschengestalt an. Wenn ein Mann 1,90m groß ist und eine Frau 1,65m dann ist er auch in Wolfgestalt größer als die Frau. Nun unterscheiden sich die Werwölfe je nach Rudel. Dies kann jeder selbst entscheiden, wichtig ist nur, dass sich alle bei Vollmond verwandeln. Aber sie können dazu entweder ihr menschliches ICH ausschalten und wie ein Tier alles reißen was sie sehen, oder sie können im bewusstsein Mensch bleiben und ihre Nacht friedlebend verbringen. Das müsst ihr für euer Rudel entscheiden. Wichtig dabei ist wieder, dass jedes Rudelmitglied nur diese Fähigkeiten hat und dass es bei Rudeln durch Geburt weitergegeben wird. Es gibt aber noch eine andere Werwolf Art ohne Rudel, erklärt in Punkt eins. Werwölfe sterben an den gleichen Dingen wie Menschen auch. Können also ganz normal krank werden, oder altern und sterben.

Setkinder

Diese Menschen bekommen das Gen durch den Biss eines anderen Rudellosen Werwolfs. So war es vor etlichen von Jahren vorgesehen. Als Abel von seinem Bruder Kain getötet wurde wurden sie als Rächer erschaffen, um Kainskinder auszurotten. Da die Menschen diese Greultat niemals hätten vollzogen wollten, waren sie gezwungen sich bei Vollmond in einen riesiges Monster zu verwandeln und ohne Sinn und Verstand zu morden. Eigentlich nur die Kainskinder doch da lief was schief, denn sie jagdten alles was lebte. Wenn der Vollmond vorbei ist können sie sich an alles erinner, doch es dabei niemals beeinflussen. menschen die dabei versehentlich mit angegriffen worden, aber nicht getötet, verwandeln sich seither auch in Werölfe bei jeder Vollmondnacht. Als Werwolf sind sie den Kainskindern ebenbürtig in Stärke, Gehör und Schnelligkeit. Als Menschen verlieren sie diese Eigenschaften nicht, dass war geplant, damit die Menschen, die doch so viel 'Anstand' besaßen die Bedrohung durch Kainskinder, auch ohne Verwandlung in einen Werwolf, zu vernichten. Als Werwolf haben sie einen inneren Instinkt Vampire aufzuspüren und sie zu töten.

Rudel

Die Rudel entstanden nach etlichen Jahren als eine Evolution aus den Setkindern. Die Menschen paarten sich mit anderen Werwölfen in Menschengestalt, weil sie sich gleichgesinnte suchten um nicht allein mit ihrem Schicksal zu leben. Kinder wurden geboren und hatten irgendwann das Gen in sich. Jede Generation baute sich an Fähigkeiten mehr aus. So können manche Rudel bei Menschlichem Verstand bleiben während sie sich in Werwölfe verwandelten, andere wiederum trainierten sich den tödlichen Werwolfbiss auch in Menschengestalt an. Wiederum andere eigneten sich einfache Magiekünste die mit der Erde verbunden sind an. Die meisten Rudel leben in Wäldern und abseits der Menschen. Je nach Gesinnung sind sie friedlich und halten sich an die Menschen, andere sind böse und machen bewusst jagd auf Vampire und auch Menschen. Sie müssen sich sozusagen nicht mehr dem Willen Gottes beugen. Ein Biss eines solchen Rudelmitglieds überträgt nicht mehr das gen es wird nur noch durch Geburt weitergegeben und ihre Stärke, Schnelligkeit und Gehör reicht nicht mehr an die der Vampire ran.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sekai.get-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rassen   

Nach oben Nach unten
 

Rassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» EVE: Die Rassen von New Eden
» Rassen und Fraktionen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sekai ::  :: Altes :: Regeln + Hintergrundinfos-